Ausdauersportler Marathon - und Ultraläufer Tobias Muth

  Startseite
    Mein Training
    Laufberichte
    Laufausrüstung
    Veranstaltungen
    Sonstiges
    Weblog intern
  Über...
  Archiv
  Rückblick 2007
  Wettkampf 06 1/2
  Wettkampf 06 2/2
  Rückblick 2005
  5.City HM Frankfurt 07
  Wer-kennt-wen.de TANs
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   
   Eigene Seite
   Mein Heimatort
   Panoramio Bilder Brechen
   Wer-kennt-wen
   Online Lauftagebuch
   Team Erdinger Alkoholfrei
   DUV
   DVV (IVV) Termine
   Goldener Grund Pokal



http://myblog.de/langstreckenlauf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Wie geht es mir nun...?

Also das mit dem Fahrrad unterwegs sein, hat mir nicht geschadet! Ist schon einmal erfreulich. Dafür habe ich immer noch etwas mit dem rechten Ohr kleinere Probleme. Leider immer noch nicht so richtig frei.

Sollte mich doch auch öfters auf das Rad schwingen. Ist ein schöner Ausgleich zum Laufen. Außerdem bleibt man so auch fit. Mal sehen ob es nicht immer nur ein guter Vorsatz bleibt.

Aber ans Laufen denke ich heute auch schon wieder. Vielleicht geht es gleich wieder einmal auf die "kleine" Strecke?
2.5.08 14:05


Es geht doch....

Es geht doch noch! Der Einstieg im Mai hat ganz gut funktioniert!

Gestern, am Samstag einen flotten 9km Lauf gemacht. Nur etwas Probleme mit dem rechten Fuß. Es fehlte in den letzten Wochen die Belastung. Etwas tut ja immer weh. Aber der Lauf hat mich Zuversichtlich gemacht. Das einem "Trainingsmarathon" nichts im Wege stehen sollte.

Genauso der 12km Lauf von Heute, der war noch etwas schneller. Der rechte Fuß, machte mir dieses mal keine Probleme. Es wird schon werden. Die 12km Strecke sogar in einer sehr guten Zeit absolviert. Jetzt bin ich etwas platt, aber das gibt sich schon.

Jetzt wo mein Schichtdienst anfängt bin ich wieder so richtig in Lauflaune. Morgen werde ich aber eine Pause einlegen. Am Dienstag geht es dann weiter!
4.5.08 16:23


Wieder eine Trainingseinheit!

Wieder eine Trainingseinheit geschafft! Zwar etwas schlapp und ein wenig langsamer. Muss mich ja auch erst wieder heranarbeiten.

Jetzt macht es aber auch wieder richtig Spass. Mir geht es gut und das Wetter ist auch in Ordnung. Leider etwas sehr windig, deshalb auch noch nicht ganz so warm.

Überall sind die Rapsfelder am blühen, ist doch jedes Jahr der gleiche Anblick. Nur zur Blütenzeit kribbelt es ganz schön in der Nase. Allergien werden auch noch im zunehmenden Alter zu einem Problem. Im Augenblick habe ich da keine Probleme.

Morgen werde ich mal eine Strecke ohne Rapsfelder suchen, diese Strecken gibt es auch noch. Da kann man wieder richtig tief durchatmen.

Die heutigen 12km waren nur der Einstieg für noch mehr Kilometer in dieser Woche. Ich muss doch etwas an meiner Form arbeiten.
6.5.08 20:07


Einheiten zwei und drei!

Jetzt habe ich doch schon insgesamt drei Laufeinheiten für diese Woche zusammen!

Gestern der zweite Lauf musste ich etwas kürzen. Es sollten 15km werden, aber nur 10km sind es geworden. Leider bin ich doch noch nicht an die höheren Temperaturen gewöhnt. Zu dem sehr durstig geworden. Da machte es keinen Sinn mehr. Ist aber auch nicht so schlimm.

Dafür sorgt eine Blase unter dem rechten Fuß etwas für Schmerzen. Aber auch nicht so wild.

Dann heute die dritte Laufeinheit, etwas kürzer und noch ein Schritt langsamer, es waren nur 7km. Diese aber schön locker gelaufen. Schade das es noch etwas sehr windig ist. Zwar kühlt der Wind, so kann man sich aber nicht an die Temperaturen gewöhnen.

Das Wochenende bzw. Pfingstmontag ist auch schon verplant. Am Sonntag und Montag soll es endlich wieder mal ein IVV-Lauf sein. Da kann ich wieder richtig Kilometer machen und man ist auch gut mit Tee versorgt. Ist jetzt genau richtig.

Außerdem brauche ich nicht weit fahren, es sind nur 2 Kilometer. Bekomme ich doch so schnell noch meine nötige Kilometer? Mal sehen...
8.5.08 20:25


Es gibt ja noch etwas zuberichten! Die letzten drei Tage!

In den letzten drei Tagen war ich nicht untätig!

Wollte schon am Freitag von meinem Krafttraining berichten. Das Training war auch wieder einmal nötig. Zudem werde ich jetzt wohl ganzjährig ins Fitnesscenter gehen. Eigentlich war ich immer nur in den Wintermonaten dort.

Aber das Krafttraining bzw. Muskelaufbau ist ein ganz guter Ausgleich zum Laufen. Ich fahre dafür zu wenig Rad oder gehe Schwimmen. Einen Ausgleich zum Laufen sollte man sich doch gönnen, um auch das Verletzungsrisiko zusenken.

Gestern am Samstag, dann noch einen relativ schnellen 9km Lauf absolviert. So langsam passe ich mich den Temperaturen an. Aber immer noch sehr windig. Nach dem Lauf relativ lange auf einem Konzert gewesen. Aber -kein- Alkohol, versteht sich doch von selbst, wenn man Auto fährt und am nächsten Tag einen harten Lauf machen will.

Da bin ich schon bei heutigen Tag. Um 10.00 Uhr mich auf den Weg ins Nachbardorf gemacht. Dort war eine IVV-Volkswanderung. Ich nutze immer wieder gerne diese Veranstaltungen. Weil immer neue Strecken markiert sind und man mit Tee bestens versorgt ist. Leider erst meine zweite Veranstaltung für 2008, das ist absoluter Minusrekord!

Also als erstes mich auf die 20km Strecke begeben. Da man sich in der näheren Umgebung auskennt. War schon klar das es wieder auf eine schöne Steigungsstrecke geht. Damit war auch geklärt, das es nur 20km + 6km werden. Zweimal wollte ich mir den Berg nicht antun. Denn für die 11km hätte es nochmal Bergauf gehen müssen.

Die Strecke ist mir bestens bekannt und wusste so alle Schwierigkeiten der Strecke. Das Profil war doch sehr Abwechslungsreich. Aber das Dickste war der heftige Wind. Der Wind macht mich im Moment ganz schön kirre.

Nach gut 1:30h wieder am Ausgangsort angelangt. Da war mir schon klar auf keinen Fall die ausgeschrieben 20km, eher "nur" 17km. Immer wieder ärgerlich, das man es nicht schafft die Strecken genauer zuplanen.

Aber die 6km hatten mir eh noch einige Kilometer verschafft. Also nochmals ein Teil der Strecke absolviert und wieder nach 30 min am Start angelangt. Auch zu kurz gewesen!

Mein Gefühl und die Uhr (Kalorienmessung) bestätigten mir, das ich wohl nur 23km zusammen bekommen habe. Jetzt könnte man sich Ärgern. Mit insgesamt 61km in der ersten Maiwoche bin ich mehr als zufrieden. Auch weil ich heute mit neuen Trainingsschuhen (Nike Pegasus 07) ohne Probleme gelaufen bin. Gestern hatte ich noch eine fette Blase unter dem rechten Fuß, auch das war unproblematisch.

Eine "kleines" hämisches Grinsen zum Abschluss des Eintrags, kann ich mir nicht verkneifen. Heute Mittag einen Infobrief meines ehem. Vereins in der Hand gehabt. Suchen die doch Tatsächlich jemanden der die Internetseite des Vereins betreut!

Leute ich hab´s mal gemacht und wurde schön abgewürgt! Sucht mal schön...
11.5.08 17:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung