Ausdauersportler Marathon - und Ultraläufer Tobias Muth

  Startseite
    Mein Training
    Laufberichte
    Laufausrüstung
    Veranstaltungen
    Sonstiges
    Weblog intern
  Über...
  Archiv
  Rückblick 2007
  Wettkampf 06 1/2
  Wettkampf 06 2/2
  Rückblick 2005
  5.City HM Frankfurt 07
  Wer-kennt-wen.de TANs
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   
   Eigene Seite
   Mein Heimatort
   Panoramio Bilder Brechen
   Wer-kennt-wen
   Online Lauftagebuch
   Team Erdinger Alkoholfrei
   DUV
   DVV (IVV) Termine
   Goldener Grund Pokal



http://myblog.de/langstreckenlauf

Gratis bloggen bei
myblog.de





Impressionen vom 12h/6h Lauf Fellbach - Schmiden 2007

Ein paar Bilder vom 12h/6h Lauf Fellbach - Schmiden 2007


Start der 12h Einzelläufer und der Staffel



Das sieht man in 12h/6h mehrmals



Der "lange" Anstieg



Eigenverpflegung und der Verpflegungstisch des TSV Schmiden



Die Zeitmessung erfolgt über ein Transponder der im Armband integriert ist. Nach jeder Runde muss man das Handgelenk an einer Platte vorbeiführen und ein akustisches Signal bestätigt das die Rundenzeit registriert wurde. So die Zeit selbst zumessen ist etwas Gewöhnungsbedürftig. Aber wer aus dem Triathlon oder Duathlon kommt, kennt diese Art der Zeitmessung. Man muss etwas mehr acht geben!
2.6.08 11:10
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung